Repertoirprobe 2018

Am Samstag, dem 24.03.2018 haben wir uns nachmittags bei Andreas Rohe getroffen um dort einige Stücke intensiv zu proben. Außerdem wurde ein kleiner Übungsmarsch gemacht und dabei die Kehrtwende geprobt.

Den Tag haben wir gemütlich mit Gegrilltem und dem einen oder anderen Kaltgetränk ausklingen lassen.

 

Einen großen Dank an Andreas der uns die Räumlichkeiten gestellt und uns bewirtet hat!!!

Generalversammlung 2018

Am Freitag, dem 16.02.2018  trafen sich aktive und passive Mitglieder des Spielmannszuges „Frei weg“ Lette im Letter Heimathaus zur alljährlichen Generalversammlung. In gemütlicher Runde ließ die Schriftführerin Sandra Wiengarten das vergangene Jahr Revue passieren. Sie berichtete neben den Auftritten, Ausflügen und Feiern auch über Neuerungen im Verein. So gab es im vergangenen Jahr erstmals einen gemeinsamen Übungsabend mit den befreundeten Spielmannszügen aus Beelen, Clarholz und Herzebrock. Außerdem hatte der Spielmannszug seine Premiere auf dem Letter Weihnachtsmarkt, wofür im Vorfeld einige Weihnachtsstücke einstudiert wurden.

Im Anschluss berichtete die Kassiererin Carola Weber über die finanzielle Situation des Vereins. So wurde herausgestellt, dass sich die Ausgaben und Einnahmen für das Jahr 2017 ausgleichen.

An diesem Abend konnten auch vier Spielleute für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden. Die silberne Anstecknadel für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft überreichte die zweite Vorsitzende Andrea Venneker an Jana Peternathe und die goldene für 20 Jahre an Anna Roberg. Frank Westerschlink und Doris Großewinkelmann wurden mit dem Orden am Band für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.

Bei den Wahlen des ersten Vorstandes, welche in Rekordzeit durchgeführt werden konnten, wurde dieser einstimmig wiedergewählt.

Nach einem kleinen Imbiss berichtete die erste Vorsitzende Anna Roberg über die aktuelle Situation des Vereins und das bevorstehende Jahr. So wurden die passiven Mitglieder darüber in Kenntnis gesetzt, dass das Werben für die Ausbildung im Verein auf dem vergangenen Letter Feuerwehrfest erfolgreich war und nun zwei Kinder das Spiel auf der Flöte und eins das Trommeln erlernt. Diese konnten beim diesjährigen Karnevalsumzug in Sünninghausen bereits mit marschieren und den Verein bei einem Stück unterstützen. Des Weiteren soll, wie auch schon im vergangenen Jahr, wieder ein Sommerfest veranstaltet werden. Dieses soll am 24.6. am Heimathaus stattfinden. Für Diskussionen sorgte der traditionelle Auftritt auf der Vitus-Kirmes. Aufgrund von Veränderungen im Ablauf der Kirmes haben die Mitglieder des Vereins darüber abgestimmt nun nicht mehr am Vitus-Montag aufzutreten, sondern stattdessen am Samstag zur Eröffnung der Kirmes zu spielen.

Winterwanderung mit Clarholz und Beelen 2017

Sommerfest  2017

Probenwochenende 2017

Generalversammlung 2017